Spezialist für INDIEN und AYURVEDA

 

 

AYURVEDA Infos

Home
Ayurveda INDIEN
Ayurveda SRI LANKA
Ayurveda ANGEBOTE
AYURVEDA Infos
Indien-Reisen
Sri Lanka-Reisen
Bhutan-Reisen
Nepal-Reisen
Malediven Reisen
Gruppenreisen
Indien: Zugreisen
Indien: GOA
Weitere Reisen
Neuigkeiten
Reiseversicherung
Reise-Infos
Flüge buchen
Sitemap
IMPRESSUM

  Erfahren Sie hier mehr über AYURVEDA:

Beschäftigen Sie sich zum ersten mal mit dem Thema Ayurveda?
Nachfolgend haben wir für Sie eine kleine Übersicht erstellt, um Sie in Stichpunkten zu informieren.

AYURVEDA  -"Das Wissen vom Leben"-
(Ayur = die Vereinigung von Seele, Geist und Körper  /  Veda = “immer währende Wahrheit")

Ayurveda ist keine Wellnessanwendung
oder sonstige Modeerscheinung.

Ayurveda -das "Wissen vom Leben"- wird in Indien seit Tausenden von Jahren praktiziert und gilt als die älteste vollständige Gesundheitslehre der Welt.

Ayurvedische Medizin, gewinnt heutzutage bei uns
- auch in wissenschaftlichen Kreisen -
zunehmend an Bedeutung.

Denn sie ist eine ideale
Ergänzung zur Schulmedizin
,
insbesondere bei Symptomen oder Krankheiten,
die allein schulmedizinisch nicht behandelt
werden können.

Ayurveda kann keine wunder vollbringen,
verspricht jedoch gute Heilungs- und Besserungsaussichten bei:

 Stress-Erscheinungen

 Alters-Erscheinungen

 Arthritis / Arthrose

 Schlaflosigkeit

 Schuppenflechte

 Asthma / Bronchitis

 Nebenhöhlen-Entzündg.

 Migräne / Kopfschm.

  •  Bluthochdruck
  •  Rheuma
  •  Cellulitis
  •  Übergewicht
  •  Nervosität
  •  Diabetes
  •  Tinnitus
  •  Lähmungen    
                ...u.v.m.

DAS PRINZIP DER HARMONIE  -     die 3 doshas

Ayurveda sieht den Menschen als Abbild des Universums. Jedes Lebewesen und jede Pflanze vereinigen in sich 5 Grundelemente: Feuer, Erde, Wasser, Luft, Äther

Ausgehend von diesen 5 Elementen gibt es

               3 Doshas

mit denen sich alle körperlichen Funktionen beschreiben lassen.

Wenn sich Krankheitssymptome einstellen, sieht Ayurveda darin einen Ausdruck der Störung der Harmonie, das heißt ein
Ungleichgewicht der 3
Doshas,
der grundlegenden Lebensenergien.

  •  Pitta: Hitze und Feuer
     – ist verantwortlich für :
       den Stoffwechsel
     

  •  Kapha: Erde und Wasser
    – ist verantwortlich für:
      den Zusammenhalt, Widerstandsfähigkeit
      und Struktur des Körpers
     

  •  Vata: Luft und Äther
    – ist verantwortlich für:
       jede Art von Bewegung.
       Es kontrolliert Sinnesorgane und Geist.


Im Mittelpunkt der ayurvedischen Betrachtung steht nicht ein einzelnes Symptom,
sondern immer
der ganze Mensch -
sein Körper, sein Geist und seine Seele

Die ayurvedische Therapie hat folgerichtig das Ziel, das Gleichgewicht wieder herzustellen, im körperlichen, geistigen & sozialen Bereich

und somit die
Selbstheilungskräfte
des Organismus zu aktivieren.  

 

Aber nicht nur im Fall von Krankheiten, sondern
 auch als Vorbeugung und Erholung
ist eine Ayurveda-Kur sinnvoll.

Denn im Vordergrund stehen dabei immer:

  •   HARMONISIERUNG der Lebensenergien

  •   Krankheitsprophylaxe und 

  •   gesundeS, VERLANGSAMTES Altern

 
 

  Es wird mit sanften, natürlichen Methoden 
 
behandelt, die langfristig wirken sollen, um:

  •   Krankheiten zu mildern und zu heilen

  •   die Abwehrkräfte zu stärken

  •   die Degeneration der Zellen zu hemmen

  •   das Körpergewicht zu kontrollieren

  •   den Körper zu verschönern

  •   Langlebigkeit zu erreichen ... u.v.m.

   Ayurveda lehrt insgesamt eine gesunde Lebensführung

Somit gehören neben den Heilbehandlungen zu dieser ganzheitlichen Gesundheitslehre auch:

  •   Entspannung durch Yoga und/oder Meditation
  •   Ayurvedische Kost mit typgerechter Ernährung

 
 

Am schönsten sind Kuren an der Südwest-Küste Indiens zwischen November und März.

Jedoch gilt als beste Zeit für eine Ayurveda-Kur der Monsun. Denn wenn die Natur sich regeneriert unterstützt das Klima die Reinigung des Körpers von innen und außen in idealer Weise.

(Monsun Südwest-Indien: ca. April - Juli)
(Monsun Sri Lanka: ca. Mai-Juli / Dez.-Jan.)


Unter Umständen bekommen Sie von Ihrer Krankenkasse einen Zuschuss
zu den Behandlungskosten der Ayurveda-Kur - auch nach der Gesundheitsreform.

Fragen Sie diesbezüglich bei Ihrer Versicherung nach. Es kann sich lohnen!


Home | Ayurveda INDIEN | Ayurveda SRI LANKA | Ayurveda ANGEBOTE | AYURVEDA Infos | Indien-Reisen | Sri Lanka-Reisen | Bhutan-Reisen | Nepal-Reisen | Malediven Reisen | Gruppenreisen | Indien: Zugreisen | Indien: GOA | Weitere Reisen | Neuigkeiten | Reiseversicherung | Reise-Infos | Flüge buchen | Sitemap | IMPRESSUM

Copyright © 2015 GECCO-TOURS C.Ehnle