Sri Lanka Reiseinformationen

Sri Lanka Visum – Einreisebestimmungen

Für Deutsche besteht in Sri Lanka Pass- und Visumpflicht. Bei Einreisen ist die vorherige Einholung eines gebührenpflichtigen Visums erforderlich. Dieses muss als „Electronic Travel Authorization“ (ETA) im Online Verfahren unter www.eta.gov.lk am Computer beantragt werden.

Gegen Aufpreis und in Ausnahmefällen kann das Visum auch bei der Einreise am Flughafen ausgestellt werden. Die Gebühr für ein Besuchsvisum mit einer Gültigkeit von bis zu 30 Tagen für die einmalige Einreise beträgt 35 USD.
Wenn das Visum bei der Einreise am Flughafen ausgestellt wird, erhöht sich die Gebühr auf 40 USD.
Kinder unter 12 Jahren können gebührenfrei einreisen.


NEU: vom 1. August 2019 – 31. Januar 2020 wird die Visagebühr für Touristen für 48 Länder ausgesetzt.

Für einen Zeitraum von 6 Monaten ab dem 01. August 2019  wird das Touristenvisum für Sri Lanka konstenlos. Das Antragsverfahren selbst bleibt jedoch unverändert! Lediglich die Zahlung am Ende des Antrages entfällt.

Das Visum kann daher wie gehabt im Voraus online beantragt werden über: http://www.eta.gov.lk/slvisa oder bei der Ankunft am Flughafen Colombo. Das erteilte Visum gilt für einen Aufenthalt von 30 Tagen.

Die 48 von der Visagebühr befreiten Länder sind: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Australien, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kambodscha, China, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Indien, Indonesien, Island, Irland , Israel, Japan, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Singapur, Südkorea, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Schweden, Thailand, Ukraine, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten von Amerika.


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt oder die Reisunternehmen hiervon vorher unterrichtet werden. Gecco-Tours übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten erteilen.

Für detaillierte Informationen zur Beantragung des Visums und zur Höhe der Gebühren wenden Sie sich bitte an die zuständige sri-lankische Auslandsvertretung.

Informationen unter:
Sri Lanka Botschaft

siehe Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes:
Sri Lanka Reiseinformationen Auswärtiges Amt

Sri Lanka Wetter und Klima

Das Wetter auf der Tropeninsel Sri Lanka wird durch den Monsoon bestimmt (SW- und NO Monsoon).

Beste Reisezeit: 

  • für die SW-Küste ist von Oktober bis April.
  • für die NO-Küste: April bis September.

Ideal für die gesamte Insel ist die überall niederschlagsarme Zeit von Ende Januar bis Mitte April. Bei Ausflügen in das Hochland (bis 1900m) empfehlen wir „Wetter“-Kleidung.

Sri Lanka Wetter und Klima

Sri Lanka Flüge

Sri Lanka Flüge

Es gibt von Deutschland aus ab Herbst 2016 KEINE Non-Stopp-Flüge mehr mit Sri Lankan Airways. Wir empfehlen Direktflüge mit arabischen Airlines wie Qatar Airways, Emirates etc. Auch KLM kommt in Frage. Sie alle punkten mit kurzen Umsteigezeiten, die man für eine Kaffepause nutzen kann, sowie mit gutem Service.

NEU ab November 2019!!

LOT Polish Airlines fliegt ab 3. November immer mittwochs, freitags und sonntags nachColombo ab. Die Maschine startet am Nachmittag in Warschau und landet neun Stunden später in der Hauptstadt Colombo. LOT Polish Airlines verlässt Sri Lanka montags, donnerstags und samstags in aller Frühe.

Passagiere haben die Wahl – an Bord einer Boeing 787-9 Dreamliner – aus drei Serviceklassen: der LOT Business mit Flat-Bed-Sitzen, der LOT Premium Economy sowie der LOT Economy-Class. Die Uhrzeit der Flüge ermöglicht es Passagieren, Anschlussflüge von und nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz ohne viel Zeitverlust wahrzunehmen.

Fragen Sie uns nach den tagesaktuellen Preisen und Specials zu Sondertarifen!